Ein Tunnelzelt von Exped zu finden, sollte im Sortiment der Outdoormarke kein Problem darstellen. Für sich selber aber das richtige Zelt zu finden, dass einem beim mehrwöchigen Camping oder auf langen Radreisen gute Dienste leistet, das ist schon mal etwas schwieriger. Worauf kommt es z.B. beim Camping an oder worauf beim Radtrekking? Der Fokus liegt so z.B. entweder auf Komfort und weniger auf Gewicht, wie z.B. beim Camping oder eben auf ein geringes Packmass, geringem Gewicht, aber gute Verstaumöglichkeiten für die Ausrüstung bei Radreisen. Das Fahrrad soll auch nicht unnötig schwer beladen sein und der Platz auf dem Gepäckträger ist nun leider auch nur begrenzt.

Auf ZeltKocher werfen wir daher einen Blick auf ein Tunnelzelt der Marke Exped und stellen Euch das passende Zelt für Eure  Outdooraktivitäten vor. Wie immer bieten wir Euch nun eine kurze Produktvorstellung und die Daten zum Zelt.

Exped Aries UL Zelt

Das Aries UL Zelt von Exped ist extraleicht und edel. Das luftige Innenzelt mit viel Moskitonetz ist aus feinstem Innenzeltstoff, welcher vor herabfallenden Kondenswassertropfen schützt. Aussenliegende Flachkanäle zum schnellen Aufbau und ultraleichter Aussenzeltstoff fürs kleine Gewicht. Perfekt für die ultraleichte Tour draußen. optimale Ventilation und Aussicht: die schützende Haube über dem Eingang sowie die Lüftungshaube auf der Hinterseite gewähren blitzschneller Aufbau durch von aussen zugängliche Kanäle, den Spannfuss und das bereits eingehängte Innnenzelt sturmfest: je zwei Abspannschlaufen, die direkt an die Stangenkanäle Abspannleinen in praktischen Schnursäckchen, die zugleich als Stolperwarnflaggen dienen variabler Eingang: die Eingangstür lässt sich in einer Seitentasche rasch wegstecken, zur Lüftung beliebig weit öffnen sowie an Schnüren oder an Stöcken gehängt als Dach aufspannen vielseitiger Einsatz: Aussen- wie Innenzelt können gesondert genutzt werden Gewicht: 1.850 g (min.), 2.150g (max.) | Packmaß: 40 cm x 12 cm | Material Aussenzelt: Ripstop-Polyester, nahtbandverschweißt (Außenzelt), Ripstop-Polyester / No-See-Um-Moskitonetz (Innenzelt), PU-beschichtetes Taffetanylon (Wassersäule 10.000 mm) (Boden) | Gestänge: Flugzeugalu DAC Feather-lite NSL 9 mm TH72M green

Das ein oder andere Tunnelzelt für die nächste Radreise oder für den nächsten Campingurlaub gibt es hier als Artikel auch auf ZeltKocher.  Wer ausführliche Reviews zu einem bestimmten Exped Tunnelzelt sucht, der wird sicherlich auch auf der Seite von Endlich-Outdoor fündig. Das hier vorgstellte Zelt gibt es u.a. bei Bergzeit unter dem nachfolgenden Link zu kaufen

Exped Aries UL Zelt

Leave a Reply

Your email address will not be published.