Schluss mit Supersport-Look und unangenehmen Plastik-Gefühl auf der Haut. Mit triple2 – eco bike wear gibt es endlich einen Kontrapunkt zu herkömmlicher Bikewear. Das Eco Bike Wear Label steht für Bikebekleidung im Casual Look, mit der man sich auf dem Weg zur Arbeit und im Bikepark sehen lassen kann – ohne den Verzicht auf hervorragende Funktion versteht sich! triple2 verarbeitet in seiner Bekleidung recyceltes Polyester in Kombination mit Hanffasern oder andere nachhaltige Materialien.

Bild: triple2

Bild: triple2

Warum?
Weil der Hanf-Anteil im Polyester für einen lässigen Casual-Look sorgt – ohne Funktionsverlust! Obendrein besitzt Hanf eine von Natur aus antibakterielle Wirkung und verhindert so unangenehmen Schweißgeruch. triple2 – eco bike wear trocknet außerdem sehr schnell und schützt vor UV-Strahlen. Aber das ist noch lange nicht alles! Das eco im Namen ist kein Marketing-Gag, sondern steht für ein Versprechen den Kunden gegenüber. Das junge Münchner Label handelt, denkt und fühlt nachhaltig. triple2 verwendet ausschließlich ökologische und Ressourcen schonende Materialien und handelt Sozialverantwortlich – garantiert! Das belegt das IMO Zertifikat ihres Produktionsbetriebes. Ihre Stromversorgung decken sie mit Wasser und Windkraft und überschüssiges CO2 reduzieren sie mit der Rettung von Regenwaldflächen.

Bild: triple2

Bild: triple2

Die Produkte sind ab März 2011 bei vielen Händlern in Deutschland verfügbar. Für weitere Informationen besucht die Homepage www.triple2.de.

Bilder & Quelle: Triple2

Leave a Reply

Your email address will not be published.