Die Kollektion „Wash Off“ gehört schon seit jeher zu den VAUDE Packs ’n Bags und hat den Erfolg des Geschäftsbereichs maßgeblich geprägt. Nun ist es an der Zeit für ein Update. Die Klassiker-Taschen bleiben zwar absolut wiedererkennbar, aber ab Februar 2012 können sich Taschenträger auf eine verbesserte Ausstattung und dezente Modernisierungen am Design erfreuen.

Nach vielen erfolgreichen Jahren mit Wash Off haben sich Produkt-Management und Design zusammengesetzt und ein attraktives Nachfolge-Modell für VAUDE Albert und seinen Größen-Varianten (Little Albert, Gustav und Little Gustav) geschaffen.

Bild: Vaude

Bild: Vaude

Die Wash-Off-Taschen gibt es ab jetzt unter dem Namen Albert XS, S, M und L. Eine Neopren-Abdeckung im Bereich der Taschen-Öffnung und ein Klettstreifen, der beim Überwurf des Deckels direkt greift, sind zwei Innovationen, die sich als neu und äußerst nützlich erweisen.

Bild: Vaude

Bild: Vaude

Die Fächer- und Innen-Aufteilung sind wie gewohnt außerordentlich praktisch, ebenso die durchdachten Details, wie Schlüssel- und Stifthalter. Die Formgebung der Modelle ist ein Tick dynamischer, beim unverkennbaren Streifen-Design ist man sich zu 100 Prozent treu geblieben.

Bilder & Quelle: Vaude / Fotograf: Attenberger

Leave a Reply

Your email address will not be published.