Auch wenn man die Marke Mammut eher als Bergsport oder Klettermarke wahrnimmt, so bietet sie auch das ein oder andere Kleidungsstück, was auch für „ZeltKocher“ interessant sein könnte.

Das Besondere an dem Produkt ist, dass es nach außen hin ein Baumwollpullover ist, der nebenbei noch eine Kunstfaserfüllung zu bieten hat.

Mammut Belay Hoody - Bild: Mammut

Mammut Belay Hoody - Bild: Mammut

Der Mammut Kapuzenpulli Belay Hoody hält auch bei winterlichen Kletter- oder Boulderpartien warm. Denn in dem Baumwollpulli steckt die gleiche Füllung wie in den bewährten Ajungilak Kunstfaserschlafsäcken und heizt somit dem Sichernden richtig ein. Gleichzeitig glänzt er durch eine moderne Optik, die durch die Kapuze, den flauschigen Aussenstoff, asymmetrische Steppnähte und Bündchen an den Armen und am Bund unterstrichen wird. So ist das Belay Hoody in schwarz oder dunkelblau nicht nur am Fels und unter den Boulderblöcken, sondern auch im Alltag bei kalten Temperaturen ein funktioneller und modischer Begleiter.

Für die Mädels gibt es das enger und weiblicher geschnittene Mammut Corona Hoody in violett oder schwarz.

Bild & Quelle: Mammut

Leave a Reply

Your email address will not be published.