Icebreaker, der weltweit führende Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung aus Merinowolle, bietet in der Saison Frühjahr/Sommer 2011 erstmals eine hochfunktionelle Bekleidungslinie speziell für Radfahrer an. Die GT Bike Linie umfasst verschiedene Modelle sowohl für Mountain Biker als auch für Road Biker.

Bild: Icebreaker

Bild: Icebreaker

GT Bike ist eine Erweiterung des bewährten technischen GT Sortiments von Icebreaker. Die Linie ist mit vielen funktionalen Details ausgestattet, die Icebraker auf die spezifischen Bedürfnisse von Mountain Bikern und Road Bikern anpasst. „So lange ich mich erinnern kann, haben wir immer wieder Anfragen von Radfahrern zu spezieller Bike Wear bekommen. Bis jetzt trugen sie die normalen Icebreaker, aber nun können sie Produkte tragen, die speziell auf ihre Bedürfnisse angepasst sind“, so Creative Director Rob Achten.

Das Sortiment umfasst eine Short und zwei verschiene Tops für Männer und Frauen. Alle Produkte bietet Icebreaker in der Stärke 200 g/m2 an.
Die Icebreaker Bike Shorts enthalten einen hohen Anteil an Merinowolle (85%) für lang anhaltenden Komfort im Sattel. Elastan und Nylon sind für Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit und gegen Pilling eingearbeitet. Die hochwertigen Sitzpolster bezieht Icebreaker von einem der weltweit führenden Hersteller in diesem Bereich.

Bild: Icebreaker

Bild: Icebreaker

Die Mountain Bike Tops besitzen ein durchdachtes, funktionelles Design für Widerstandsfähigkeit auch über lange Distanzen. Mesh-Einsätze sorgen für gute Belüftung und die RV-Taschen wurden so angebracht, dass sie auch für Mountain Biker mit Hydro-Pack leicht erreichbar sind. „Bei Icebreaker gibt es viele Mitarbeiter, die selbst Mountain Biken. Deshalb wissen wir aus eigener Erfahrung, worauf es bei der Bike Linie ankommt und was Biker von ihrer Bekleidung erwarten. Für mehr Komfort ist der Schnitt etwas weiter, bei der Farbwahl haben wir uns für kräftige Farben entschieden“, sagt Achten.

Die Oberteile für Road Biker hingegen besitzen einen eng anliegenden Schnitt für minimalen Luftwiderstand. Für optimalen Sitz während der Fahrt sind am hinteren Bund der verlängerten Rückenpartie dünne Gummistreifen angebracht. Zudem sorgen reflektierende Details für bessere Sichtbarkeit in der Dämmerung. In einer dreifach unterteilten Rückentasche können zudem kleine Utensilien verstaut werden. Cleane, moderne Schnitte und Farbblöcke sind charakteristisch für diese Produkte.

Die natürlichen, nachhaltig produzierten Icebreaker unterstützen die Regulierung der Körpertemperatur, sind atmungsaktiv und deshalb nicht klamm wie synthetische Produkte.

Zudem besitzen sie einen natürlichen UV-Schutz, sind geruchsabweisend und können so über mehrere Tage ohne Waschen getragen werden.
„Es ist wirklich aufregend, endlich eine Bike Linie zu haben. Die GT Bike Produkte besitzen hervorragende Funktionalität und ein wunderbares Design. Ich bin mir sicher, dass die Radfahrer sie gut annehmen und wirklich viel Freude an dieser speziellen Linie haben werden“, so Jeremy Moon, CEO und Gründer von Icebreaker.

Icebreaker legt großen Wert auf ethische Produktion und Nachhaltigkeit. Jeder Icebreaker, so auch die Produkte der Bike Kollektion, besitzen deshalb einen individuellen „Baacode“. Mit dieser Codenummer können Kunden die Herstellung ihres Icebreakers Schritt für Schritt zurück verfolgen – von den Produktionsstätten bis zu den Schaffarmen.

Bilder & Quelle: Icebreaker

Leave a Reply

Your email address will not be published.