Petromax aus Magdeburg präsentiert erstmals einen Dutch Oven für Camping-, Outdoor- und Backofen

Fotocredit: Petromax

Feuertöpfe, die in den USA Dutch Oven, in Australien Camp Oven, Cocotte in Frankreich, Casserole Dish in England, in Südafrika Potje und in den baltischen Ländern Sac genannt werden, haben eine lange Tradition, die bis ins 18. Jahrhundert reicht. Gleich welche Bezeichnung, bei allen handelt es sich um ein dreibeiniges Gefäß aus Gusseisen, das zum Braten und Backen über offenem Feuer verwendet wird. Petromax aus Magdeburg, bekannt durch die weltweit älteste Starklichtlampe, bietet nun erstmals Feuertöpfe in verschiedenen Größen an, die sich dank kleiner Finessen als ideale Begleiter sowohl für die In- als auch die Outdoor-Küche erweisen.

Petromax Feuertopf - Fotocredit: Petromax

Petromax Feuertopf – Fotocredit: Petromax

Ob Braten, Eintopf, Fisch, Brot oder Gemüse, in diesem Feuertopf werden die Speisen sehr schonend und geschmacksintensiv über offenem Feuer zubereitet. Mehr noch, der Feuertopf von Petromax eignet sich auch bestens für den heimischen Backofen und zaubert zum Beispiel besonders saftige und zarte Braten. Über einen sogenannten Temperaturschlitz kann selbst bei geschlossenem Topf der Wärmegrad geprüft werden, um alles punktgenau zu garen. Eine besondere Funktion bietet der Deckel, denn er dient gleichzeitig als Pfanne oder Servierplatte. Im Übrigen regelt man über den Deckel auch die Oberhitze, indem ganz einfach aus dem Feuer glühende Kohlen aufgelegt werden. Die spezielle Oberflächenstruktur im inneren des Topfes sorgt für optimale Hitzeverteilung und erzeugt eine konstante Rundumwärme, die ein Geschmackserlebnis erster Güte schafft. Dank der vorbehandelten Oberfläche (seasoned finished) ist der robuste Petromax-Feuertopf aus Gusseisen sofort einsetzbar und bedarf keinerlei Einbrennen oder Vorbehandlung.

Auch Spitzenköche, wie zum Beispiel Peter Niemann, Leiter des Slow Food Verbandes Sachsen, begeistert die Qualität und schwört auf gegrilltes Thymian-Focaccia, Starnberger Renken-Eintopf oder Rib Eye Steak in Spätburgunder aus dem Petromax-Feuertopf. Gerichte übrigens, die auch sehr einfach beim Camping oder am Lagerfeuer in freier Natur zubereitet werden können. Selbst Räuchern ist möglich, indem Fleisch oder Fisch mit einem gehäuften Esslöffel Räucherspäne mit Gewürzen bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf durchziehen können.

Bild & Quelle: Petromax

Leave a Reply

Your email address will not be published.