Ein Hummer ist etwas ganz besonderes. Bike-Touren im Winter auch. Denn dann müssen Ausrüstung und Equipment zu hundert Prozent funktionieren. ROECKL SPORTS präsentiert die perfekte Lösung: die außergewöhnliche, aber praktische Konstruktion des Vacha Lobster. Sie wärmt die Hände wie bei einem Fäustling. Lenker, Bremse und Gangschaltung sind dennoch sicher im Griff. Der Schnitt ist ein absoluter Hingucker und macht den Handschuh zur besonderen Weihnachtsgeschenkidee.

Eines ist gewiss: Der ROECKL Vacha Lobster fällt auf. Dafür sorgt vor allem die ungewöhnliche, aber praktische Lobster-Konstruktion. Sie kombiniert die Taktilität eines Fingerhandschuhs mit der Wärmeleistung eines Fäustlings, ohne die Bedienung von Schaltung und Bremse zu beeinträchtigen.

Bild: ROECKL

Bild: ROECKL

Apropos Wärmeleistung: Eine doppelte Lage PrimaLoft® und das zusätzliche Futter halten selbst verfrorene Hände angenehm warm und sorgen gleichzeitig für deutlich mehr Tragekomfort. Auf der Oberhand verarbeitet ROECKL SPORTS Gore WINDSTOPPER® Softshell Elastic, ROECK-PROOF und Gore WINDSTOPPER® Tornado – so ist der Lobster nicht nur warm, sondern auch winddicht. Die Innenhand ist aus dem strapazierfähigen CLARINO™ gefertigt. Die zusätzliche Silikonisierung sorgt für eine hohe Griffigkeit und bessere Kontrolle des Lenkers, Bremse und Gangschaltung.

Bild: ROECKL

Bild: ROECKL

Auch Komfort wird groß geschrieben: Auf der Innenhand beugen COMFORT INNOVATION und eine ergonomische Polsterung aus Schaumstoff einer Überbelastung der empfindlichen Innenhandnerven durch Druck und Vibrationen vor und entlasten die stark beanspruchte Daumenbeuge.

Kurz: Der ROECKL Vacha Lobster verbindet die Wärme-Vorteile eines Fäustlings mit der Taktilität eines Fingerhandschuhs.

Bilder & Quelle: ROECKL

Leave a Reply

Your email address will not be published.