Ein Kuppelzelt von Salewa zu finden, sollte im Sortiment der Outdoormarke kein Problem darstellen. Für sich selber aber das richtige Zelt zu finden, dass einem beim mehrwöchigen Camping oder auf langen Radreisen gute Dienste leistet, das ist schon mal etwas schwieriger. Worauf kommt es z.B. beim Camping an oder worauf beim Radtrekking? Der Fokus liegt so z.B. entweder auf Komfort und weniger auf Gewicht, wie z.B. beim Camping oder eben auf ein geringes Packmass, geringem Gewicht, aber gute Verstaumöglichkeiten für die Ausrüstung bei Radreisen. Das Fahrrad soll auch nicht unnötig schwer beladen sein und der Platz auf dem Gepäckträger ist nun leider auch nur begrenzt.

Auf ZeltKocher werfen wir daher einen Blick auf ein Kuppelzelt der Marke Salewa und stellen Euch das passende Zelt für Eure  Outdooraktivitäten vor. Wie immer bieten wir Euch nun eine kurze Produktvorstellung und die Daten zum Zelt.

Salewa Sierra Leone III Zelt

Das Sierra Leone III ist die größere Variante des Klassikers unter den Dreijahreszeiten-Trekkingzelten: das Sierra Leone, das sich seit 25 Jahren auf dem Markt befindet und dabei kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Das Sierra Leone III bietet Platz für drei Personen und viele Ablagemöglichkeiten im Inneren. Das Kuppelzelt zeichnet sich aus durch einen schnellen und einfachen Aufbau und hohe Stabilität. zwei Firststangen zur Vergrößerung der Apsiden zwei Eingänge, zwei Apsiden Wassersäule: Außenzelt 5.000mm, Boden 10.000mm Gestänge aus Aluminium 7001 T6 mit 10,2mm Durchmesser Personen: 3 | Gewicht: 4.100g bzw. 4.300g (min./max.) | Packmaß: 40 x 30 x 20cm | Liegefläche: 185 x 235cm | Höhe: 116cm | Farbe: olive/black

Das ein oder andere Kuppelzelt für die nächste Radreise oder für den nächsten Campingurlaub gibt es hier als Artikel auch auf ZeltKocher.  Wer ausführliche Reviews zu einem bestimmten Salewa Kuppelzelt sucht, der wird sicherlich auch auf der Seite von Endlich-Outdoor fündig. Das hier vorgstellte Zelt gibt es u.a. bei Bergzeit unter dem nachfolgenden Link zu kaufen

Salewa Sierra Leone III Zelt

About The Author

Wer nutzt denn noch sein Auto? Seit einigen Jahrzehnten, Jahr für Jahr mehr auf dem Rad, als mit dem Auto unterwegs. Die tägliche Fahrt zur Arbeit oder das weitere Radeln in der Freizeit, für ZeltKocher daher der Experte für die Radthemen. Im Outdoormagazin der Mann für das große Themengebiet des Radwandern am Wochenende oder das Radtrekking auf den langen Reisen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.