Ein Campingzelt von Tatonka zu finden, sollte im Sortiment der Outdoormarke kein Problem darstellen. Für sich selber aber das richtige Zelt zu finden, dass einem beim mehrwöchigen Camping oder auf langen Radreisen gute Dienste leistet, das ist schon mal etwas schwieriger. Worauf kommt es z.B. beim Camping an oder worauf beim Radtrekking? Der Fokus liegt so z.B. entweder auf Komfort und weniger auf Gewicht, wie z.B. beim Camping oder eben auf ein geringes Packmass, geringem Gewicht, aber gute Verstaumöglichkeiten für die Ausrüstung bei Radreisen. Das Fahrrad soll auch nicht unnötig schwer beladen sein und der Platz auf dem Gepäckträger ist nun leider auch nur begrenzt.

Auf ZeltKocher werfen wir daher einen Blick auf ein Campingzelt der Marke Tatonka und stellen Euch das passende Zelt für Eure  Outdooraktivitäten vor. Wie immer bieten wir Euch nun eine kurze Produktvorstellung und die Daten zum Zelt.

Tatonka Alaska 3 Plus Zelt

Das Alaska 3 macht Bücken überflüssig. Die sehr hohe Apside macht den Einstieg ins Alaska 3 Plus ungeschlagen komfortabel. Auch das Innenzelt bietet viel Platz, so dass man die beiden Wäscheleinen bedenkenlos auch benutzen kann. In den großen, aufspannbaren Fronteingang sind seitlich Fenster integriert, die die Sonne ins Zelt lassen oder dafür sorgen, dass einem bei schlechtem Wetter nicht die Decke auf den Kopf fällt. 3-Bogen-Tunnelzelt mit stehhoher Apside großer, aufspannbarer Fronteingang mit seitlichen Fenstern zweiter Eingang auf der Rückseite zum Durchlüften, verschließbare Lüfter an beiden Eingängen wasserdichte Verarbeitung der Abdeckungen, Lüfter und Ansatzpunkte Innenzelt aus 190T Ripstop Nylon mit vier Einstecktaschen abgeknickte Gestängebogen aus 7001/T6 Alu eloxiert mit 9,5mm Durchmesser Außenzelt aus 185T Polyester PU-beschichtet, 8.000mm Wassersäule Boden aus 210T Nylon Taffeta PU-beschichtet, 10.000mm Wassersäule Personen: 3 | Gewicht: 5,11kg | Liegefläche: 220 x 185cm | Vorraum: 160 x 230 x 200cm (HBT) | Packmaß: 55 x 39 x 13cm

Das ein oder andere Campingzelt für die nächste Radreise oder für den nächsten Campingurlaub gibt es hier als Artikel auch auf ZeltKocher.  Wer ausführliche Reviews zu einem bestimmten Tatonka Campingzelt sucht, der wird sicherlich auch auf der Seite von Endlich-Outdoor fündig. Das hier vorgstellte Zelt gibt es u.a. bei Bergzeit unter dem nachfolgenden Link zu kaufen

Tatonka Alaska 3 Plus Zelt

Leave a Reply

Your email address will not be published.